Kellerei

Die Kellerei Bock ist eine der bestimmenden Kellereien des Weinbaugebietes von Villány.

Bock PinceUnsere Kellerei stellt ausschließlich Qualitätsweine her, deren Großteil in der Gastronomie und in Weinfachgeschäften in Ungarn verkauft werden.

Im Rahmen von Weinkellerbesuchen, die täglich zu festen Uhrzeiten mit Führung stattfinden, können Sie einen Einblick in die Kniffe der Weinherstellung gewinnen. Sie haben auch die Möglichkeit, den Weinverarbeitungsbetrieb zu besichtigen.

Anbaugebiete

Unsere Anbaugebiete befinden sich in Südungarn, im Weinbaugebiet von Villány. Derzeit wirtschaften wir auf einer eigenen Fläche von 80 Hektar und einer integrierten Fläche von weiteren 70 Hektar. Unsere Anbaugebiete befinden sich in den besten Fluren des Weinbaugebietes von Villány (Ördögárok, Jammertál, Fekete-hegy, Bocor, Makár, Kopár-dűlő), wo hauptsächlich rote Traubensorten wachsen.

Charakteristische Sorten und aus diesen hergestellte Weine:

  • Frische, duftende Weißweine: Cserszegi Fűszeres (Cserszeger Würziger), Muscat Ottonel, Sauvignon Blanc, Hárslevelű (Lindenblättriger).
  • Körperreiche Weißweine: Olaszrizling (Welschriesling), Rajnai Rizling (Rheinischer Riesling), Chardonnay.
  • Roséweine: Cuvée, PortaGéza, Kékfrankos (Blaufränkisch), Fanni Gyöngyöző Rosé (Fanni Perlender Rosé).
  • Gutsweine: Portugieser (heute PortaGéza), Kékfrankos (Blaufränkisch), Kadarka, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und der aus dem unterschiedlichen Vermählen dieser hergestellte Ermitage und Bock’N’Roll.
  • Premiumweine: flurselektierter Kékfrankos (Blaufränkisch), Pinot Noir, Syrah, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon sowie die aus dem unterschiedlichen Vermählen dieser hergestellte Royal-, Bock-, Libra- und Capella Cuvée.
  • Spitzenwein unserer Kellerei ist zurzeit der aus dem 100 %-igen Ördögárok Merlot hergestellte Magnifico.

Verarbeitungsbetrieb

Unsere Kellerei errichtete zwischen 1996 und 2003 einen modernen Verarbeitungsbetrieb, der den Vorschriften der Europäischen Union entspricht.

Im Jahr 2008-2009 erfolgte eine weitere Investition, bei der zur Verarbeitung und Lagerung des Weins ein größeres Verarbeitungswerk errichtet wurde (unsere Kapazität erhöhte sich um 2300 hl). Auch die zur Verarbeitung notwendige Technologie – Kelter, Abbeermaschine, Lesetisch, Gabelstapler, Pumpen – wurde modernisiert.

Abfüllbetrieb

Anfangs wurden unsere Weine am Staatlichen Gutshof in Villány abgefüllt, und ab 1988 setzten wir die Arbeit – der damaligen Technik entsprechend – bereits im Familienweinkeller im Jammertal fort. Die erste Maschinenreihe erwarben wir im Jahr 1997, die derzeitige im Jahr 2009. Diese ist zugleich eine Abfüll-, Etikettier- und Vakuumkorkenmaschine.

Mit Ausnahme der Weine Rosé Cuvée und Kékfrankos Rosé (Blaufränkisch Rosé), die über einen Schraubverschluss verfügen, verwenden wir beim Verkorken unserer Weine ausschließlich  echten Kork.

Bilder von Weingut Bock

Teilen Sie bitte mit anderen Personen!